Links

Recherche: Finanzierungstheorie und Rechtsökonomik


  • Encyclopedia of Law and Economics
    Umfassendes Nachschlagewerk zur Rechtsökonomik. Im Internet sind alle Beiträge des gedruckten, fünfbändigen Werkes kostenlos abrufbar. Zusätzlich gibt es eine bibliographische Datenbank.
  • Social Science Research Network (SSRN)
    Überwiegend kostenlose Datenbank mit Diskussionspapieren. Hier veröffentlichen Autoren vor allem aus den USA, zunehmend aber auch aus anderen Ländern ihre Beiträge, bevor sie in der endgültigen Fassung in Zeitschriften erscheinen.
  • Encyclopedia of Corporate Governance
    Sehr informative Überblicksseite über die ökonomische Forschung zur Corporate Governance.
  • Gametheory.net
    Quellen und Lernmaterialien zur Spieltheorie.


Recherche: Deutsches Recht


  • Alle deutschen Gesetze im Internet
    herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz.
  • Dejure
    nachdem es nun eine offizielle Seite für deutsche Gesetzestexte gibt, wird die bisher beste Internet-Gesetzessammlung Dejure wohl an Bedeutung verlieren. Immerhin bleibt Dejure deutlich bedienerfreundlicher.
  • Lexetius
    recht umfassende Sammlung der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Auch diese Seite dürfte aber von den zunehmenden offiziellen Angeboten der Gerichte selbst bedroht sein.
  • Prof. Dr. Stephan Lorenz
    Umfassendes Angebot von Prof. Dr. Stephan Lorenz insbesondere zum Bürgerlichen Recht, u.a. mit systematisch aufgearbeiteter Rechtsprechungssammlung.
  • Kuselit
    Herausragende, aber neben Juris & Co. häufig übersehene Literaturdatenbank. Kuselit ist zwar für Recherechen kostenpflichtig, bietet aber den kostenlosen "Zeitschrifteninhaltsdienst", mit dem man die Inhaltsverzeichnisse sämtlicher (!) juristischer Fachpublikationen verfolgen kann.
  • German Law Journal
    Internet-Zeitschrift zum deutschen und europäischen Recht in englischer Sprache.
  • Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers
    Sehr nützliche Materialsammlung insbesondere zum Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht.
  • Arbeitsrecht Aktuell (Prof. Dr. Monika Schlachter)
    Arbeitsrechtliche Literaturauswertung mit Kurzzusammenfassungen und monatlichem E-Mail-Dienst.


Recherche: Europäisches Recht

Wissenschaftliche Einrichtungen und Vereinigungen



Stipendien


  • E-Fellows bietet nicht nur selbst ein "Online-Stipendium", sondern stellt auch eine höchst hilfreiche Liste von Stipendien zur Verfügung.
  • Studenten in Bayern sollten insbesondere das Max-Weber-Programm des Freistaates Bayern in Zusammenarbeit mit der Studienstiftung berücksichtigen.