Universität Mannheim / Jura / Engert / Forschungsthemen / Europäisches Gesellschaftsrecht und Rechtsvergleichung im Unternehmensrecht

Europäisches Gesellschaftsrecht und Rechtsvergleichung im Unternehmensrecht

  • Gesellschaftsrecht, in: Katja Langenbucher (Hrsg.), Europäisches Privat- und Wirtschaftsrecht, 4. Auflage, Baden-Baden (Nomos) 2017 - Nomos - Amazon

    1. Auflage 2005 und 2. Auflage 2008 unter dem Titel „Europarechtliche Bezüge des Privatrechts"

    Besprochen von:

    Deckert, EuZW 2006, 721
    Moes, MittBayNot 2005, 384

  • Does Charter Competition Foster Entrepreneurship? A Difference-in-Difference Approach to European Company Law Reforms,  Journal of Common Market Studies 51 (2013), 399 (gemeinsam mit Reiner Braun, Horst Eidenmüller und Lars Hornuf)

    Frühere Fassung: European Corporate Governance Institute (ECGI) Finance Working Paper 308/2011, abrufbar unter SSRN
  • Modifizierte, deutsche Fassung: Unternehmensgründungen unter dem Einfluss des Wettbewerbs der Gesellschaftsrechte, ZHR 177 (2013), 131


  • Where Do Firms Issue Debt? An Empirical Analysis of Issuer Location and Regulatory Competition in Europe, International Review of Law and Economics 41 (2015), 103-115 (gemeinsam mit Horst Eidenmüller und Lars Hornuf)

    Deutsche Fassung: Europäischer Rechtswettbewerb bei der Wahl des Emissionsstandorts für Schuldtitel - Eine empirische Analyse, in: Behrens/Eger/Schäfer, Ökonomische Analyse des Europarechts, Tübingen (Mohr) 2012, S. 233 ff.
  • Unpacking Adaptability, Brigham Young University Law Review 2009, 1553 (gemeinsam mit D. Gordon Smith)
    Abrufbar bei SSRN
  • Warum unterstellen sich Unternehmen europäischem Recht?, Finanzplatz-Report 5/2009, 20 (gemeinsam mit Horst Eidenmüller und Lars Hornuf)
  • How Does the Market React to the Societas Europaea?, EBOR 11 (2010), 35 (gemeinsam mit Horst Eidenmüller und Lars Hornuf)
    Frühere Fassung: The Societas Europaea: Good News for European Firms, ECGI Law Working Paper No. 127/2009 abrufbar bei SSRN
  • Incorporating Under European Law: The Societas Europaea as a Vehicle for Legal Arbitrage, EBOR 10 (2009), 1 (gemeinsam mit Prof. Dr. Horst Eidenmüller und Lars Hornuf)
    Arbeitspapier abrufbar bei SSRN
  • Die Societas Europaea: Empirische Bestandsaufnahme und Entwicklungslinien einer neuen Rechtsform, AG 2008, 721 (gemeinsam mit Prof. Dr. Horst Eidenmüller und Lars Hornuf)
  • Vom Wert der Wahlfreiheit: Eine empirische Analyse der Societas Europaea als Rechtsformalternative, AG 2009, 845 (gemeinsam mit Horst Eidenmüller und Lars Hornuf)
  • Der international-privatrechtliche und sachrechtliche Anwendungsbereich des Rechts der Europäischen Aktiengesellschaft, ZVglRWiss 2005, 444
  • Umwandlungsrecht, in: Eidenmüller (Hrsg.), Ausländische Kapitalgesellschaften im deutschen Recht, München (C.H. Beck) 2004, S. 104 ff. - C.H. Beck - Amazon
    (besprochen von Wachter, DStR 2004 Heft 44, S. XXII; Schwab, MittBayNot 2005, 219; Hirte, AG 2005, 783; von Halen, WM 2005, 1391)
  • Steuerrecht, in Eidenmüller (Hrsg.), Ausländische Kapitalgesellschaften im deutschen Recht, München (C.H. Beck) 2004, S. 245 ff. - C.H. Beck - Amazon
  • Umstrukturierungen unter Beteiligung von EU-Auslandsgesellschaften im deutschen Steuerrecht, DStR 2004, 664
  • Seminar des Bayerischen Notarvereins "Ausländische Kapitalgesellschaften - insbesondere die Limited - im deutschen Recht", 22. Januar 2005
  • Tagung der Forschungsstelle für Notarrecht zu "Aktuellen Fragestellungen im Recht der GmbH und der Limited", 7. Februar 2006