Aktuelles:

  • Die Rückgabe der dritten Klausur der Übung "Leistungsstörungsrecht mit Kaufvertrag und Werkvertrag" findet am Dienstag, den 24. Juli 2018, zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr in W 240 gegen Vorlage des ecUM-Ausweises und Unterschrift statt. Übrige Klausuren können ab dem 1. August 2018 zu den allgemeinen Bürozeiten des Sekretariats (Mo - Mi 10.00 Uhr - 12.00 Uhr) in W 237 abgeholt werden. Hinweise zur Möglichkeit der Remonstration gegen die dritte Klausur finden Sie hier.
  • Auch im FS 2019 bietet der Lehrstuhl ein Seminar zum Recht der Besteuerung von Unternehmen und Kapitalanlagen (s. hier) sowie zur Ökonomischen Analyse des Rechts (s. hier) an. Allgemeine Hinweise zur Teilnahme an beiden Seminaren finden Sie hier.
  • Hinweise zur Möglichkeit der Remonstration gegen die zweite Klausur der Übung "Leistungsstörungsrecht mit Kaufvertrag und Werkvertrag" finden Sie hier. Klausuren, die noch nicht abgeholt wurden, erhalten Sie gegen Vorlage des ecUM-Ausweises und Unterschrift zu den allgemeinen Bürozeiten des Sekretariats.
  • Eine gerade erschienene empirische Untersuchung von Andreas Engert gemeinsam mit Lars Hornuf (Universität Bremen) zeigt, wie die Einführung des Euro im Jahre 1999 zu einem sprunghaften Anstieg der Wahl englischen Rechts in Anleihebedingungen geführt hat: Das Zusammenwachsen der Kapitalmärkte hat eine spontane Rechtsvereinheitlichung ausgelöst. Der Aufsatz findet sich: hier.
  • Frühere Einträge